EFD-Logo
EFD-Schriftzug
EFD-Logodog
 
 

Neues Zuhause gesucht !

 

Apollo sucht ein neues Zuhause

Apollo ist ein mittelgroßer hübscher Eurasierrüde aus VDH-Zucht. Er ist 3,5 Jahre alt und nicht kastriert. Vor etwa einem Jahr wurde er von seinem ersten Besitzer abgegeben, weil er angeblich „nicht familientauglich“ war. Tatsache war, dass er den ganzen Tag mit seinem Herrchen, der Fahrschullehrer war, im Auto verbrachte und nur abends und am Wochenende ein Familienleben mit kleinen Kindern kennenlernte. Mit der ständigen Gegensätzlichkeit beider Situationen war Apollo wahrschheinlich überfordert und konnte sich nicht zu dem Hund entwickeln, den sich sein Besitzer gewünscht hatte.
Mit Hilfe einer Eurasiernothilfe kam Apollo vor einem Jahr zu einem älteren Ehepaar, das ihm ein neues gutes Zuhause bieten wollte. Doch trotz aller Bemühungen, gelang es ihnen nicht, mit Apollo zurecht zu kommen. Er reagierte umweltunsicher, manchmal ängstlich und auch aggressiv, wenn „ihm etwas nicht passte“. Nachdem Apollo tierärztlich untersucht wurde, stellte sich eine Schilddrüsenunterfunktion heraus. Seitdem bekommt er Schilddrüsentabletten, um den Mangel auszugleichen. Jedoch ist er wahrscheinlich noch nicht richtig eingestellt und müsste eine Zeit lang noch engmaschiger kontrolliert werden, bis die Dosierung richtig passt.
Die jetzigen Besitzer sind mit der ganzen Situation überfordert. Sie glauben, Apollo würde sie nicht als Rudelführer akzeptieren, es mangelt an Leinenführigkeit und übertriebenem Beschützerinstinkt. Sie bedauern es sehr, dass sie es nicht in den Griff bekommen und sind traurig, ihn abgeben zu müssen, da er ansonsten „der liebste Hund der Welt“ ist und sie schon ihr Herz an ihn gehängt haben. Apollo ordnet sich angeblich gut unter, wenn ein anderer souveräner Hund da ist. „Dann geht es ihm besser, weil er dann wohl nicht auf uns aufpassen muss“, schreiben sie.

Apollo sucht ein Zuhause bei eurasiererfahrenen und geduldigen Menschen, gern mit bereits vorhandenem souveränen Ersthund. Apollo sollte aufgrund seiner SDU nicht kastriert werden.
Zur Zeit lebt Apollo noch bei seinen Zweitbesitzern in 46354 Südlohn-Oeding.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an
Familie Sperlbaum
46354 Südlohn-Oeding
Tel. 02862-4159717
mail: fairservice.energy@gmail.com

 

 

Eurasierrüde

 


Apollo
3,5 Jahre
* 27.11.2016

Ansprechpartner
Familie Sperlbaum
46354 Südlohn-Oeding
Tel. 02862-4159717
mail: fairservice.energy@gmail.com

 

Eingestellt:
07.07.2019
12.07.2019

 

Zurück zur
Tierschutz-Seite



E-Mail zur
EFD-
Notfall-Vermittlung